Übergabe des Beglaubigungsschreibens

Bern, Medienmitteilung, 11.01.2011

Die ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Montenegro, Hr. Ljubiša PeroviĆ (mit Residenz in Genf), der Kirgisischen Republik, Fr. Gulnara ISKAKOVA (mit Residenz in Genf), der Volksrepublik Bangladesch, Hr. MD. Abdul HANNAN (mit Residenz in Genf), der Islamischen Republik Afghanistan, Hr. Zalmai AZIZ (mit Residenz in Genf), von Neuseeland, Hr. Peter Howard RIDER (mit Residenz in Berlin), der Republik Estland, Frau Katrin SAARSALU-LAyachi (mit Residenz in Tallinn) und der Republik Kap Verde, Hr. José Luis BARBOSA LEÃO Monteiro (mit Residenz in Genf); wurden am 11. Januar 2011 im Bundeshaus zur Überreichung ihres Beglaubigungsschreibens von Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey und Bundeskanzlerin Corina Casanova empfangen.


Adresse für Rückfragen:

Information EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten