Demokratie und Dezentralisierung

Bern, Medienmitteilung, 27.04.2010

Am 3. und 4. Mai 2010 findet auf dem Executive Campus der Universität St.Gallen, unter der Schirmherrschaft des Schweizer Vorsitzes des Ministerkomitees des Europarates, die internationale Konferenz "Demokratie und Dezentralisierung" statt. Der erste Konferenztag ist öffentlich.

Hohe Amtsträger aus Strassburg, Experten, Politiker, Vertreter der Zivilgesellschaft und Studierende aus den Mitgliedstaaten treffen sich zum Austausch über die Stärkung von demokratischen Institutionen und die Förderung einer bürgernahen Demokratie, einer Priorität des Schweizer Vorsitzes und einer der Grundwerte des Europarates. 

Organisiert wird die Konferenz gemeinsam vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, der Venedig Kommission des Europarates, der Universität St.Gallen und ihrem International Student's Committee ISC.   

Am zweiten Konferenztag diskutieren in vier Workshops namhafte internationale und Schweizer Persönlichkeiten über Subsidiarität, Dezentralisierung in multi-ethnischen Staaten, Ressourcenverwaltung und Referendumsdemokratie auf lokaler und regionaler Ebene. 

Eine besonderer Ausdruck partizipativer Demokratie im wissenschaftlichen Bereich stellt der Studentenwettbewerb zu den vier Workshop-Themen dar. Studierende aus 36 Mitgliedstaaten reichten Essays ein. Eine Studentin oder ein Student pro Land wurde ausgewählt und an die Konferenz eingeladen. Zwei studentische Arbeiten werden am Ende der Konferenz prämiert.

Der Schweizer Vorsitz des Ministerkomitees des Europarates wird am 11. Mai 2010 anlässlich des 120. Ministerkomitees in Strassburg zu Ende gehen.  

Konferenzprogramm und  Akkreditierung auf:

www.decentralisation2010.ch

(Benutzername: inscription; Passwort: 20stgallen10)


Kontakt für Rückfragen an das EDA:

Information EDA, +41 (0)31 322 31 53 


Kontakt für Rückfragen Universität St.Gallen

Prof. Dr. Bernhard Ehrenzeller
Prorektor für Forschung
Bodanstrasse 4
9000 St.Gallen

Sekretariat: Daniela DeMarco-Lippuner
Tel. +41 (0)71 224 24 40
Fax +41 (0)71 224 24 41
bernhard.ehrenzeller@unisg.ch


Weiterführende Informationen

Konferenzprogramm (fr;en)


Adresse für Rückfragen:

Information EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten