Übergabe des Beglaubigungsschreibens

Bern, Medienmitteilung, 21.04.2010

Die ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Aserbaidschan, Hr. Murad Nizami oglu NAJAFBAYLI; der Republik Indonesien, Hr. Djoko SUSILO; der Islamischen Republik Iran, Hr. Alireza SALARI; der Demokratischen Volksrepublik Korea, Hr. SO Se Pyong; der Republik Benin, Séraphin LISSASSI (mit Residenz in Genf); der Republik Gambia, Hr. Moses Benjamin JALLOW (mit Residenz in Paris) und des Fürstentums Andorra, Hr. Lluís VIU TORRES (mit Residenz in Andorra la Vella) wurden am 20. April 2010 im Bundeshaus zur Überreichung ihres Beglaubigungsschreibens von Bundespräsidentin Doris Leuthard und Bundeskanzlerin Corina Casanova empfangen.


Adresse für Rückfragen:

Information EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten