Offizieller Arbeitsbesuch des malaysischen Aussenministers Dato’ Sri Anifah Hj. Aman in Bern

Bern, Medienmitteilung, 17.12.2010

Bundesrätin Micheline Calmy-Rey, Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten EDA, hat heute den malaysischen Aussenminister Dato’ Sri Anifah Hj. Aman empfangen.

Bundesrätin Calmy-Rey und ihr malaysischer Gast sprachen unter anderem über die bilateralen Beziehungen, den Stand der Zusammenarbeit zwischen Malaysia und der EFTA, den interreligiösen Dialog, die Rolle des United Nations Panel on Global Sustainability und den Überprüfungsprozess des Menschenrechtsrates.

Malaysia ist hinter Singapur und Thailand der drittwichtigste Handelspartner der Schweiz in Südostasien. Im Juli 2010 haben die EFTA und Malaysia im Hinblick auf die Aufnahme von Freihandelsverhandlungen eine gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Sowohl die Schweiz als auch Malaysia sind zurzeit Mitglieder im UNO-Menschenrechtsrat. Zwischen den beiden Ländern finden regelmässig Kontakte auf hoher politischer Ebene statt.


Adresse für Rückfragen:

Information EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten