Besuch des ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko in Bern

Bern, Medienmitteilung, 06.05.2009

Am 14. Mai 2009 empfängt Bundespräsident Hans-Rudolf Merz in Anwesenheit von Aussenministerin Micheline Calmy-Rey den Präsidenten der Ukraine, Viktor Juschtschenko, in Bern. Gesprächsthemen sind neben den bilateralen Beziehungen vor allem die Europapolitik und die multilaterale Zusammenarbeit beider Staaten.

Am 14. Mai 2009 empfängt Bundespräsident Hans-Rudolf Merz in Anwesenheit von Aussenministerin Micheline Calmy-Rey den Präsidenten der Ukraine, Viktor Juschtschenko, in Bern. Gesprächsthemen sind neben den bilateralen Beziehungen vor allem die Europapolitik und die multilaterale Zusammenarbeit beider Staaten.

Am folgenden Tag trifft der ukrainische Präsident auch Volkswirtschaftsministerin Doris Leuthard.

Die ukrainische Delegation wird anschliessend an den Empfang im Lohn zudem den designierten Nationalbankpräsidenten Philipp Hildebrand sowie Ständeratspräsident Alain Berset treffen.

 


Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen zum Besuch Juschtschenko
Weiterführende Informationen für die Medien


Adresse für Rückfragen:

Linda Shepard, Kommunikationsbeauftragte EDA, +41 79 544 48 16


Herausgeber:

Eidgenössisches Finanzdepartement
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten