Ernennungen im EDA

Bern, Medienmitteilung, 30.04.2009

Der Bundesrat hat ernannt:

·        Valentin ZELLWEGER, gegenwärtig Vizedirektor und Chef der Abteilung II, Völkerrecht, Staatsverträge und Nachbarrecht der Direktion für Völkerrecht, zum Stellvertretenden Direktor derselben Direktion, mit dem Titel eines Botschafters. Herr Zellweger wird Anfang Mai 2009 die Nachfolge von Frau Botschafterin Christine Schraner Burgener übernehmen, der demnächst neue Aufgaben anvertraut werden. 

 Er hat zudem beschlossen:  

·        Marion WEICHELT KRUPSKI den Botschaftertitel zu verleihen. Frau Weichelt Krupski wurde von der Departementsvorsteherin des EDA zur Vizedirektorin und zur Chefin der Abteilung I, Menschenrechte, humanitäres Völkerrecht, diplomatisches und konsularisches Recht der Direktion für Völkerrecht sowie zur aussenpolitischen Koordinatorin für die Terrorismusbekämpfung bestimmt. Frau Weichelt Krupski wird ihr Amt Anfang Mai 2009 antreten.  

·        in Luanda eine Botschaft zu eröffnen bzw. das bestehende Generalkonsulat aufzuwerten. Herr Giancarlo FENINI, bis vor kurzem Generalkonsul in Genua, wurde zum ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter in der Republik Angola und in der Demokratischen Republik São Tomé und Principe, mit Sitz in Luanda, ernannt. Herr Fenini wird sein Amt Anfang Juni 2009 antreten.

Valentin ZELLWEGER wurde 1962 in Basel geboren und ist heimatberechtigt in Basel und Trogen/AR. Er studierte Recht in Basel und Neuchâtel und schloss sein Studium mit einer Doktorarbeit im Völkerrecht ab. 1991  trat Valentin Zellweger als wissenschaftlicher Mitarbeiter in die Direktion für Völkerrecht des EDA ein. 1993 wechselte er in den diplomatischen Dienst und absolvierte seinen Stage bei der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit sowie an der Schweizer Botschaft in Nairobi. Nach einem ersten Einsatz 1995 als diplomatischer Mitarbeiter in der Direktion für Völkerrecht wurde Valentin Zellweger 1999 als Rechtsberater an die UNO-Mission in New York versetzt. Von 2003 bis 2007 war er beurlaubt und beteiligte sich als Kabinettchef des ersten Präsidenten am Aufbau des neu gegründeten Internationalen Strafgerichtshofes in Den Haag. Im Mai 2007 kehrte Valentin Zellweger als Vizedirektor mit Ministertitel in die Direktion für Völkerrecht zurück; er leitet die Abteilung II, Völkerrecht, Staatsverträge und Nachbarrecht.

Marion WEICHELT KRUPSKI wurde 1964 geboren und ist Bürgerin von Zürich/ZH und Altdorf/UR. Sie hat an der Universität Zürich studiert und ist Doktorin der Rechte. 1994 trat Marion Weichelt Krupski  in den diplomatischen Dienst ein und absolvierte ihren Stage im Rechtsdienst des EDA, in Genf und Tel Aviv. Nach einem Einsatz in der Politischen Abteilung IV, Humanitäre und Flüchtlingspolitik, bezog sie 1998 einen zweijährigen Urlaub für einen Einsatz im IKRK, für welches sie in Ruanda und in der Regionaldelegation Tunis tätig war. Zurück an der Zentrale wurde sie in der Politischen Abteilung II eingesetzt, wo sie für die Länder des südlichen, Zentral- und Ostafrikas zuständig war. Anfangs 2003 erfolgte ihre Versetzung als Rechtsberaterin nach Washington. Seit Dezember 2005 ist sie Chefin Personaleinsatz und stv. Personalchefin EDA.

Frau Weichelt Krupski  ist verheiratet und hat drei Kinder.

Giancarlo FENINI wurde 1954 in Cevio/TI geboren und ist heimatberechtigt in Bignasco/TI. Er trat 1977 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) ein, wo er – mit Ausnahme eines Einsatzes in Bern – in Kinshasa, Hamburg, Islamabad, Maputo, Genua, Abidjan und Johannesburg tätig war. Ab Oktober 1999 war er als diplomatischer Adjunkt bei der Politischen Abteilung II, Afrika/Naher Osten der Politischen Direktion in Bern tätig. Im Dezember 2003 wurde Herr Fenini als erster Mitarbeiter an unsere Botschaft in Luxemburg versetzt. Seit Januar 2006 ist er Generalkonsul in Genua.

Herr Giancarlo Fenini ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.    


Adresse für Rückfragen:

Presse- und Informationsdienst
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten