Neue Botschafter der Schweiz in Indonesien und Bolivien

Bern, Medienmitteilung, 14.12.2009

Der Bundesrat hat Heinz Walker-Nederkoorn zum ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter in der Republik Indonesien sowie der Demokratischen Republik Timor Leste mit Sitz in Jakarta ernannt. Heinz Walker-Nederkoorn leitet derzeit die Unterabteilung Kultur, Bildung und Wissenschaft in der Politischen Abteilung V der Politischen Direktion des EDA in Bern. Er tritt sein neues Amt Mitte Januar 2010 an.

Pascal Aebischer ernannte der Bundesrat zum ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter im plurinationaler Staat Bolivien. Pascal Aebischer ist gegenwärtig als Vizedirektor in der Direktion für Ressourcen und Aussennetz des EDA verantwortlich für die Finanzen und die Logistik des Departements. Er tritt sein neues Amt ebenfalls Mitte Januar 2010 an.

                                        ******************* 

Heinz WALKER-NEDERKOORN, geboren 1958, ist in Schattdorf/UR heimatberechtigt. Er schloss sein Studium 1984 an der Universität Freiburg mit dem Lizenziat in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ab und erhielt 1990 seinen Doktortitel. Von 1985 bis 1990 arbeitete er als Diplom-Assistent an der Universität
Freiburg, bevor er 1990 ins EDA eintrat. Seinen Stage absolvierte er in Bern und Bukarest und kehrte 1992 an die Zentrale zurück, wo er als diplomatischer Mitarbeiter in der PA V im Wirtschafts- und Finanzdienst tätig war. 1998 wurde Herr Walker-Nederkoorn nach Berlin versetzt, wo er mit kulturellen Angelegenheiten betraut wurde. Ab 2002 wurde er in Kairo als 1. Mitarbeiter eingesetzt. Seit Juli 2006 ist er Stellvertretender Chef der Politischen Abteilung V in Bern. Bis Dezember 2007 war er gleichzeitig Chef der Sektion Finanz und Wirtschaft, seit Januar 2008 ist er Chef der Unterabteilung Kultur, Bildung und Wissenschaft in derselben Direktion. Herr Walker-Nederkoorn ist verheiratet und hat drei Töchter. 

Pascal Aebischer, geboren 1953, von Heitenried und St. Antoni/FR, schloss seine juristische Ausbildung in Freiburg mit dem Titel eines Rechtsanwalts ab.1984 trat Pascal Aebischer in die Dienste der Eidgenössischen Finanzverwaltung ein, wo er für ausgabenpolitische Themen, zuletzt als Chef eines Finanzdienstes, zuständig war. 1992 übernahm er die Leitung des Bereichs Finanzen, Controlling, Organisation und Informatik im Generalsekretariat des Eidgenössischen Departements des Innern. Seit 1995 ist Pascal Aebischer im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) tätig. Während rund sieben Jahren bekleidete er das Amt des Stellvertretenden Generalsekretärs im Stab des Generalsekretariats. Seit 2002 ist er Vizedirektor in der Direktion für Ressourcen und Aussennetz DRA für die Finanzen und die Logistik des Departements verantwortlich.    


Adresse für Rückfragen:

Information EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten