Youth Friendly Health Services in Moldova

Projet terminé

In Moldova, young people face various health challenges which are currently not adequately addressed by health services. To improve this situation, Youth Friendly Health Services started as pilots in 2005 and are being scaled-up by the Ministry of Health since 2011, with the support of SDC. The project is focused on improving the quality and enhancing the comprehensiveness of the services, as well as on the community support for young people to adopt a healthier lifestyle and seek assistance from health services.

Pays/région Thème Période Budget
Moldova
Santé
Santé & droits reproductives
Maladies sexuellement transmissibles (y compris VIH/sida)
Système de santé primaire
01.06.2011 - 31.10.2014
CHF 1'780'000
Contexte

Die 10- bis 24-Jährigen in Moldova sind wegen weit verbreiteter Armut gesundheitlichen Risiken ausgesetzt wie verfrühten Schwangerschaften, ungeschütztem Geschlechtsverkehr und sexuellen Krankheiten. Eine zu frühe Schwangerschaft bedeutet für die betroffenen Jugendlichen oft der Beginn des sozialen Abstiegs.

Objectifs

Arme Jugendliche sollen leichter Zugang haben zu medizinischen Diensten, die auf ihre Probleme zugeschnitten sind. Somit kann die Gesundheit der moldavischen jungen Generation verbessert werden.

Activités

Neben der Entwicklung von Erziehungsprogrammen in Schulen und dem Aufbau jugendspezifischer Gesundheitsdienste in 16 Distrikten werden in 4 Pilotgemeinden junge Paare über Empfängnisverhütung und Geburtsvorbereitung informiert. Eltern und lokale Behörden unterstützen die jugendspezifischen medizinischen Dienste.

Direction/office fédéral responsable DDC
Crédit Coopération avec l'Europe de l'Est
Partenaire de projet Partenaire contractuel
Secteur privé
Organisme des Nations Unies (ONU)
  • Secteur privé étranger Nord
  • Fonds des Nations Unies pour l’enfance
  • Gesundheit für die Jugend, Unicef; Gesundheitsministerium


Budget Phase en cours Budget de la Suisse CHF   1'780'000 Budget suisse déjà attribué CHF   1'634'777
Phases du projet Phase 3 01.11.2018 - 31.10.2020   (Phase en cours) Phase 2 01.11.2014 - 31.10.2018   (Completed)

Phase 1 01.06.2011 - 31.10.2014   (Completed)