COVID-19

COVID-19: Informationen über die Situation in Thailand und Möglichkeiten der Rückkehr nach Europa/Schweiz

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat festgestellt, dass der gegenwärtige Ausbruch als Pandemie bezeichnet werden kann. In allen Regionen der Welt besteht die Gefahr einer Infektion mit dem neuen Coronavirus (COVID-19).

Seit dem 15. Juni 2020 empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit, weiterhin auf nicht notwendige Auslandreisen zu verzichten. Von dieser Empfehlung ausgenommen sind die Länder des Schengen-Raums (einschliesslich Dänemark, Island und Norwegen) sowie Grossbritannien (Link).

Es gibt einige kommerzielle Flugmöglichkeiten von Thailand nach Europa und in die Schweiz. SWISS Airlines fliegt dreimal wöchentlich von Bangkok nach Zürich. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den entsprechenden Fluggesellschaften in Verbindung zu setzen, um einen Rückflug zu sichern.

Travel Admin App: Registrieren Sie sich! Wenn Sie sich derzeit als Tourist oder geschäftlich in Thailand aufhalten (nicht für Personen mit ständigem Wohnsitz), registrieren Sie sich bitte auf der Schweizer «Travel Admin App» (Itineris) (https://www.itineris.eda.admin.ch), damit die zuständige Schweizer Botschaft Sie bei Bedarf kontaktieren kann. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Daten Ihrer Reise aktuell sind und löschen Sie Ihre registrierte Reise nach Ihrer Rückkehr in die Schweiz in der App.

Sollten Sie trotz all Ihrer Bemühungen nicht in die Schweiz zurückkehren können, wenden Sie sich bitte an unsere Botschaft (bangkok.cc@eda.admin.ch). Auch wenn unsere Möglichkeiten, Ihnen zu helfen, begrenzt sind, ist es für uns wichtig zu wissen, wo Sie sich befinden, um Ihnen alle notwendigen Informationen zukommen zu lassen.  

Verfahren zur Verlängerung des thailändischen Visums

Die thailändischen Behörden haben entschieden, dass Ausländer, deren thailändisches Visum nach dem 26. März 2020 abgelaufen ist, sich bis zum 26. September 2020 vorübergehend in Thailand aufhalten dürfen. Wenn Sie nicht beabsichtigen, das Land vor dem 26. September 2020 zu verlassen, müssen Sie vor diesem Datum einen Antrag auf Visumsverlängerung stellen. Die 90-tägige Benachrichtigung («90 days report») über den Wohnsitz-Aufenthalt muss vor dem 31. August 2020 erfolgen.

Für weitere Einzelheiten besuchen Sie bitte die Website der thailändischen Einwanderungsbehörde.

Einreise nach Thailand

Land-, Luft- und Seegrenzen bleiben vorerst geschlossen.

Vorläufig gibt es keine ankommenden kommerziellen Passagierflüge nach Thailand. Gegenwärtig gibt es einige wenige von den thailändischen Behörden organisierte Rückführungsflüge. Nach den letzten Informationen der CAAT (Civil Aviation Authority of Thailand) ist Ausländern die Einreise nach Thailand nicht gestattet, mit den Ausnahmen, die auf deren Website aufgeführt sind. Weitere Informationen über das Verfahren zur Einreise nach Thailand finden Sie in dieser Note. Ausländischen Touristen ist die Einreise nach wie vor nicht gestattet.

Nach der Ankunft müssen Reisende 14 Tage lang in der von der Regierung zertifizierten Quarantäneeinrichtung unter Quarantäne gestellt werden.

Alle Einreisen werden von den Thailändischen Botschaften in dem Land, in dem Sie sich derzeit aufhalten, arrangiert. Diejenigen, die die Kriterien erfüllen und nach Thailand zurückkehren möchten, sollten sich mit dieser thailändischen Botschaft in Verbindung setzen, um sich registrieren zu lassen und die erforderlichen Dokumente vorzulegen. Beachten Sie, dass die erforderlichen Dokumente für jede Kategorie von Reisenden unterschiedlich sein können. Wenn Sie sich in der Schweiz aufhalten, ist dies die Website der Thailändischen Botschaft in Bern: https://www.thaiembassy.ch/    

Internationaler Transit durch Thailand: nicht erlaubt

Gemäss Beschluss der thailändischen Zivilluftfahrtbehörde ist der internationale Transit via Thailand derzeit nicht erlaubt. 

Einreise in die Schweiz

Informationen zu Einreise und Aufenthalt Schweiz, den Ausnahmen und Visa-Stopp sind auf der Webseite des Staatssekretariats für Migration (SEM) verfügbar.

Die Visasektion bearbeitet nun Visumanträge für bestimmte Visatypen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf dieser Seite

Der Transit durch die Schweiz bleibt vorerst offen.

Staatssekretariat für Migration (SEM) Fragen zur Einreiseverweigerung, zum freien Personenverkehr und zur Aussetzung von Visa

Ausnahmezustand in Thailand seit dem 26. März 2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, rief die thailändische Regierung am 26. März den Ausnahmezustand aus und strenge Einreisebeschränkungen.

Auf lokaler Ebene haben mehrere Provinzen verschiedene Beschränkungen für das Überschreiten der Provinzgrenzen, eine erhebliche Reduzierung des öffentlichen Verkehrs, die Verpflichtung zum Tragen von Masken im Freien und die Schliessung vieler Geschäfte und Hotels angeordnet.

Bitte halten Sie sich strikt an die Anweisungen der thailändischen Behörden. Jeder Verstoss gegen diese Regeln wird strengstens bestraft.

Wir empfehlen Ihnen, über alle neuen Entwicklungen in den Medien und auf den folgenden Webseiten:

COVID19 Lageinformationen und Reisehinweise

Weitere relevante Informationsquellen finden Sie hier:

Weltgesundheitsorganisation WHO

Internationaler Luftverkehrsverband, IATA

Zivilluftfahrtbehörde von Thailand

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00

Repatriierungsaktion #FlyingHome:

Um die Rückkehr von Schweizer Reisenden in Thailand, Kambodscha, Laos und Myanmar zu erleichtern, organisierte die Schweiz zwischen dem 31. März und dem 5. April fünf Repatriierungsflüge von Bangkok, Phuket, Phnom Penh und Yangon nach Zürich sowie einen kombinierten Flug Bangkok - Vientiane. Dies bedeutete, dass die überwiegende Mehrheit der Schweizer Touristen, die nach Hause zurückkehren wollten, dies auch tun konnten. Die Schweiz plant keine weiteren Repatriierungsflüge für die Länder des Konsularbezirks, die von dieser Botschaft abgedeckt werden (Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Thailand), zu organisieren.

Mitteilungen der Botschafterin an die in der Region ansässigen oder reisenden Schweizer Bürger

#8 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand wohnhaften Schweizer Bürger vom 11.05.2020 (PDF, 624.8 kB, mehrsprachig: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch)

#7 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand reisenden und wohnhaften Schweizer Bürger vom 29.04.2020 (PDF, 382.6 kB, mehrsprachig: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch)

#6 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand reisenden und wohnhaften Schweizer Bürger vom 09.04.2020 (PDF, 489.4 kB, mehrsprachig: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch)

#5 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand wohnhaften Schweizer Bürger vom 25.03.2020 (PDF, 733.3 kB, mehrsprachig: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch).

#4 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand wohnhaften Schweizer Bürger vom 20.03.2020 (PDF, 855.7 kB, mehrsprachig: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch).

#3 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand wohnhaften Schweizer Bürger vom 18.03.2020.

#2 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand wohnhaften Schweizer Bürger vom 16.03.2020 (PDF, 42.2 kB, Deutsch).

#1 Mitteilung der Schweizer Botschaft an die in Thailand wohnhaften Schweizer Bürger vom 10.03.2020 (PDF, 44.9 kB, Deutsch).

# 6 Videobotschaft vom Team der Schweizer Botschaft (27.04.2020) auf unserer Facebook-Seite verfügbar hier.

# 5 Videobotschaft der Schweizer Botschafterin über Repatriierungsflüge von Thailand, Kambodscha und Myanmar nach Zürich für Schweizer Reisende (31.3.2020), auf unserer Facebook-Seite verfügbar hier.

# 4 Videobotschaft der Schweizer Botschafterin über Repatriierungsflüge von Thailand in die Schweiz für Schweizer Reisende (27.3.2020), auf unserer Facebook-Seite verfügbar hier.

# 3 Videobotschaft der Schweizer Botschafterin für die in der Region reisenden und lebenden Schweizer Bürgerinnen und Bürger (25.3.2020), verfügbar auf unserer Facebook-Seite hier.

# 2 Videobotschaft der Schweizer Botschafterin für die in der Region lebenden Schweizer Bürgerinnen und Bürger (23.3.2020), verfügbar auf unserer Facebook-Seite hier. 

# 1 Videobotschaft der Schweizer Botschafterin für derzeit in der Region reisende Schweizer (22.3.2020), verfügbar auf unserer Facebook-Seite hier