13. Jüdische Filmfestival Warschau

Montag, 02.11.2015 – Sonntag, 08.11.2015

Film

WJFF

Im Rahmen des 13. Jüdischen Filmfestivals Warschau, welches  vom  2. bis zum 8. November 2015 im Museum der Geschichte der polnischen Juden (POLIN) stattfand, wurde am 5.11.15  eine deutsch-schweizerische Filmproduktion "Der last Men(t)sch"  von Pierre-Henry  Salfati (2014) gezeigt. Die Filmprojektion, die von der Schweizerischen Botschaft in Polen mitfinanziert wurde, hat über 200 Zuschauer angezogen.  Die Jury des Filmfestivals hat Mario Adorf mit dem Preis des besten Schauspielers für seine Darstellung als  Markus Schwarz-Menachem Teitelbaum ausgezeichnet.

WJFF 

Ort: Warschau