Schweizerische Botschaft in Peru

Botschaftsgebäude in Peru
Schweizerische Botschaft in Peru © EDA

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Neue restriktive Massnahmen der peruanischen Regierung

Aufgrund der am 26. Januar 2021 von der peruanischen Regierung angekündigten neuen Massnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus bleibt die Schweizer Botschaft unter Einhaltung dieser Bestimmungen vom 1. Februar bis und mit 28. Februar 2021 geschlossen. Bereits vereinbarte Termine finden nicht statt. Über die Wiedereröffnung der Botschaft und die Reaktivierung von Terminen werden Sie zu gegebener Zeit informiert.

Diese neuen Massnahmen bedeuten, dass Flüge von und nach Europa und Brasilien bis auf weiteres ausgesetzt werden. Wenn Sie einen Flug zu diesen Zielen geplant haben, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Fluggesellschaft. Wir erinnern Sie daran, dass die Botschaft nicht gegen die von der peruanischen Regierung erlassenen Vorschriften verstossen darf und in diesem Sinne nicht in der Lage sein wird, Anträge auf Laissez-passer/Salvoconductos, Visa oder Sondergenehmigungen zu bearbeiten.

Die Schweizerische Botschaft steht allen Schweizer Bürgern in Notsituationen im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Kompetenzen für konsularische Hilfe zur Verfügung.

Sie können uns per E-Mail unter lima@eda.admin.ch oder in Notfällen unter der Telefonnummer +51 1 264 03 05 erreichen.

Coronavirus (COVID-19) – Schweizer Reisenden in Peru

Covid 19 icon ©DFAE
Covid 19 icon ©DFAE

Die Schweizer Botschaft in Peru verfolgt die Entwicklung der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) genau. 

An die in Peru lebenden Schweizerinnen und Schweizer

Dienstleistungen der Botschaft

Die Botschaft ist weiterhin operationell, die Kommunikation erfolgt jedoch per E-Mail lima@eda.admin.ch  oder telefonisch unter +51 264 03 05.

  • Anträge für Schengen-Visa : 

Bis auf weiteres werden keine Anträge für Schengen-Visa entgegengenommen.

  • Lebensbescheinigungen: 

Die Schweizerische Ausgleichskasse in Genf (SAK/CSC/CSC)  akzeptiert vorläufig - aufgrund der aktuellen Situation, und wegen der Verzögerungen im Postverkehr sowie den Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme mit den zuständigen Behörden - die Lebensbescheinigungen per E-Mail an folgende Adresse: sedmaster@zas.admin.ch. Diese können von den Versicherten durch ihre Unterschrift bestätigt werden (ohne offiziellen Stempel) .

Allgemeine Informationen 

Die Botschaft empfiehlt der Schweizer Gemeinde in Peru, die Richtlinien und Empfehlungen der lokalen Behörden zur Prävention und Behandlung von COVID-19 zu befolgen. 

www.gob.pe/minsa

www.gob.pe/institucion/minsa/campañas/699-conoce-que-es-el-coronavirus-covid-19   

In der Schweiz ist das Bundesamt für Gesundheit zuständig, das auf seiner Website laufend über die Situation in unserem Land informiert.

Nützliche Kontakte 

Dienstleistungen und Visa

Alle konsularischen Dienstleistungen und Visaanliegen für Personen mit Wohnsitz in untenstehenden Ländern werden durch das Regionale Konsularcenter der Anden erbracht. Die Informationen finden Sie auf den entsprechenden Webseiten:

Peru – Dienstleistungen
Peru – Visa

Bolivien

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Peru

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Visa – Einreise in die Schweiz und Aufenthalt

Informationen über Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen in der Schweiz, Verfahren zur Einreichung eines Einreisevisumantrags, Visumantragsformular und Kosten

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen, abrufbar nach Datum, Suchbegriff oder Thema

Detaillierte Informationen finden Sie auf der spanischen Seite.