Schweizerische Botschaft in Jordanien

Important Announcement

Coronavirus - Vaccination

Important notice for the Swiss community in Jordan

We kindly ask you to take note of the following information on the website of the Organisation of the Swiss Abroad (OSA):

Website OSA

Coronavirus - Travel

Entry into Switzerland

The Swiss Federal Office of Public Health (FOPH) informs about current developments in Switzerland and potential entry restrictions.

FOPH Helpline: +41 58 463 00 00 (daily from 6 a.m. to 11 p.m.).

Individuals from a third country (i.e. a country outside the Schengen area) that are fully vaccinated against COVID-19 with BioNTech/Pfizer, Moderna, Astra-Zeneca or Sinopharm can enter Switzerland as long as they have a proof of vaccination. 

Travellers that are not fully vaccinated have to present a negative PCR test not older than 72 hours in order to enter Switzerland. This requirement does not apply to individuals who have proof of recovery from COVID-19 in the last 6 months.

Individuals entering Switzerland from a high-risk country who are not fully vaccinated have to present a negative PCR test and undergo mandatory quarantine. 

To see what rules apply to your own situation when entering Switzerland, consult the online Travelcheck.

You will also find important information about the entry rules to Switzerland under the page of the Ministry of Health.

For visa appointments, please check the official Embassy website under Visa & entry to Switzerland.

Please note that all air passengers must complete the form for incoming travelers.

If you are not vaccinated (or vaccinated with Sputnik) and have not recovered within the last 6 months from COVID-19, the restrictions on travelling will still apply. In this case please check with the official site of the State Secretariat for Migration for exceptional cases. You may still be able to travel but only with a Laissez-passer issued from the Embassy. 

Travel to Jordan

Please check the following homepage for the entry requirements: www.gateway2jordan.gov.jo/index.html

Swiss travelers abroad are encouraged to register on the "Travel Admin App". More information can be found on the following website of the FDFA.

According to the Defence Orders issued by the Jordanian government, every person must adhere to social distance and commit to wearing face masks and gloves before entering public places. 

The regulations are changing regularly, for details contact your travel agent or the Jordanian authorities directly.

Consular services

Clients can contact the Embassy by email (amman@eda.admin.ch) or by phone (+962 6 593 1416) during regular working hours. The Embassy will not receive clients without prior appointment. Wearing a mask during the meeting is mandatory. In case of a consular emergency outside working hours, please contact the Helpline of the FDFA (+41 800 24 7 365 or +41 58 465 33 33).

For further information:

Coronavirus (COVID-19)

Coronavirus – Impfung

Wichtige Mitteilung für die Schweizer Gemeinde in Jordanien

Bitte nehmen Sie folgende Informationen der Auslandschweizer Organisation (ASO) zur Kenntnis:

Webseite ASO

Einreise in die Schweiz

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) informiert über die jüngsten Entwicklungen und mögliche Einschränkungen betreffend Einreise.

BAG Helpline: +41 58 463 00 00 (täglich von 06:00 Uhr bis 23:00 Uhr).

COVID-19: Personen aus einem Drittland (d.h. einem Land ausserhalb des Schengen-Raums), die mit BioNTech/Pfizer, Moderna, Astra-Zeneca oder Sinopharm vollständig geimpft sind, können in die Schweiz einreisen, sofern sie einen Impfnachweis haben.

Reisende, die nicht vollständig geimpft sind, müssen einen negativen PCR-Test vorweisen, der nicht älter als 72 Stunden ist, um in die Schweiz einreisen zu können. Diese Anforderung gilt nicht für Personen, die eine Genesung von COVID-19 in den letzten 6 Monaten nachweisen können.

Personen, die aus einem Hochrisikoland in die Schweiz einreisen und nicht vollständig geimpft sind, müssen einen negativen PCR-Test vorweisen und sich einer obligatorischen Quarantäne unterziehen.

Welche Regeln für die eigene Situation bei der Einreise in die Schweiz gelten, können Sie im Online Travelcheck nachlesen.

Wichtige Informationen zu den Einreisebestimmungen in die Schweiz finden Sie auch unter der Seite des Gesundheitsministeriums.

Termine für einen Visaantrag finden Sie auf der offiziellen Seite der Botschaft unter Visum & Einreise in die Schweiz.

Bitte beachten Sie, dass alle Flugreisenden ein Formular für ankommende Reisende ausfüllen müssen.

Wenn Sie nicht geimpft sind (oder mit Sputnik geimpft wurden) und sich innerhalb der letzten 6 Monate nicht von COVID-19 erholt haben, gelten die Reisebeschränkungen weiterhin. In diesem Fall informieren Sie sich bitte auf der offiziellen Seite des Staatssekretariats für Migration über Ausnahmefälle. Möglicherweise können Sie trotzdem reisen, aber nur mit einem von der Botschaft ausgestellten Laissez-passer.

Reisen nach Jordanien 

Bitte konsultieren Sie folgende Webseite für die Einreisebestimmungen: www.gateway2jordan.gov.jo/index.html.

Schweizer Reisende im Ausland werden dazu aufgefordert, sich auf «Travel Admin App» zu registrieren. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Website des EDA.

Gemäß den von der jordanischen Regierung erlassenen Schutzanordnungen muss sich jede Person an die soziale Distanz halten und sich verpflichten, Gesichtsmasken und Handschuhe zu tragen, bevor sie öffentliche Orte betritt.

Die Bestimmungen ändern sich regelmäßig, für Details wenden Sie sich an Ihr Reisebüro oder direkt an die jordanischen Behörden.

Konsularische Dienstleistungen

Die Botschaft ist zu den üblichen Bürozeiten sowohl per E-Mail (amman@eda.admin.ch) als auch telefonisch (+962 6 593 1416) erreichbar. Unangemeldete Besuche sind nicht möglich und während der Treffen müssen Kunden zwingend eine Gesichtsmaske tragen. Für konsularische Notfälle ausserhalb der Bürozeiten kontaktieren Sie bitte die Helpline des EDA (+41 800 24 7 365 oder +41 58 465 33 33).

Für weitere Informationen:

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Jordanien

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Visa – Einreise in die Schweiz und Aufenthalt

Informationen über Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen in der Schweiz, Verfahren zur Einreichung eines Einreisevisumantrags, Visumantragsformular und Kosten

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen

Detaillierte Informationen finden Sie auf der englischen Seite.