Wo soll ich mein Gesuch für ein nationales Visum einreichen?

Mein Wohnort Mein Visumgesuch ist bei der folgenden Behörde einzureichen
Agrigento (AG), Ancona (AN), Arezzo (AR), Ascoli Piceno (AP), Avellino (AV),
Bari (BA), Benevento (BN), Brindisi (BR),
Cagliari (CA), Caltanissetta (CL),
Campobasso (CB), Caserta (CE),
Catania (CT), Catanzaro (CZ), Chieti (CH), Cosenza (CS), Crotone (KR), Enna (EN),
Firenze (FI), Foggia (FG),
Frosinone (FR), Grosseto (GR),
Isernia (IS), L'Aquila (AQ), Latina (LT),
Lecce (LE), Livorno (LI), Lucca (LU),
Macerata (MC), Massa Carrara (MS),
Matera (MT), Messina (ME), Napoli (NA),
Nuoro (NU), Oristano (OR), Palermo (PA),
Perugia (PG), Pesaro Urbino (PU),
Pescara (PE), Pisa (PI), Pistoia (PT),
Potenza (PZ), Prato (PO), Ragusa (RG),
Reggio Calabria (RC), Rieti (RI),
Roma (RM), Salerno (SA),
Sassari (SS), Siena (SI), Siracusa (SR),
Taranto (TA), Teramo (TE), Terni (TR),
Trapani (TP), Vibo-Valentia (VV),
Viterbo (VT) MALTA / SAN MARINO
Schweizerische Botschaft in Rom 
Alessandria (AL), Asti (AT), Belluno (BL),
Bergamo (BG), Biella (BI), Bologna (BO),
Bolzano (BZ), Brescia (BS), Como (CO),
Cremona (CR), Cuneo (CN), Ferrara (FE),
Forlì-Cesena (FC), Genova (GE), Gorizia (GO),
Imperia (IM), La Spezia (SP), Lecco (LC),
Lodi (LO), Mantova (MN), Milano (MI),
Modena (MO), Novara (NO), Padova (PD),
Parma (PR), Pavia (PV), Piacenza (PC),
Pordenone (PN), Ravenna (RA),
Reggio Emilia (RE), Rimini (RN),
Rovigo (RO), Savona (SV), Sondrio (SO),
Torino (TO), Trento (TN), Treviso (TV),
Trieste (TS), Udine (UD), Valle d'Aosta (AO),
Varese (VA), Venezia (VE), Verbano Cusio Ossola (VB), Vercelli (VC), Verona (VR), Vicenza (VI)  
Schweizerisches Generalkonsulat in Mailand

Ausländische Staatsangehörige, die der Visumpflicht unterliegen, müssen ihren Antrag persönlich am Schalter bei der zuständigen Vertretung (Botschaft oder Konsulat) ihres Wohnortes einreichen.

Unvollständige Gesuche (fehlende Dokumente und/oder Fotokopien) und/oder per Post zugestellt, werden abgelehnt. 

Je nach den konkreten Umständen bleibt die Einforderung weiterer Dokumente vorbehalten. 

Die Gebühren sind in bar und in EURO bei der Einreichung des vollständigen Visa Gesuchs zu begleichen. 

Das Visa Gesuch wird zur Entscheidung an das zuständige Kantonale Migrationsamt in der Schweiz weitergeleitet. Die Wartezeit beträgt ca. 6-10 Wochen. Die Vertretung (Botschaft oder Konsulat) kann das Einreisevisum, nur nach Erhalt der Bewilligung vom Kantonalen Migrationsamt in der Schweiz, ausstellen.