Wo soll ich mein Gesuch für ein Schengen Visum einreichen?

Mein Wohnort Mein Visumgesuch ist bei der folgenden Behörde oder Stelle einzureichen
Kroatien siehe Vertretungsvereinbarung unten

Vertretungsvereinbarungen

Wenn ein Staat über keine eigene Visasektion in einem Land verfügt, kann er im Schengen Visumbereich von einem anderen Schengen-Mitgliedstaat vertreten werden. Dazu wird eine Vertretungsvereinbarung zwischen den beiden betroffenen Staaten abgeschlossen.

Die Vertretungsvereinbarung erlaubt somit dem vertretenden Staat, die Schengen Visumgesuche in seiner eigenen Zuständigkeit zu erteilen, ohne den vertretenen Staat zu konsultieren.

Land / Region Schengen Staat, welcher die Schweiz vertritt Mein Visumgesuch ist bei der folgenden Behörde oder Stelle einzureichen
Kroatien Österreich Botschaft der Republik Österreich in Zagreb 

Einreise für nicht kroatische Staatsbürger, die in Kroatien wohnen

Visumsgesuche für einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten (Kurzaufenthalt, Schengen Visum, Typ C: Tourismus, Besuch, geschäftliche Besprechungen, medizinische Behandlung, Studienaufenthalt von weniger als 3 Monaten Dauer) müssen bei der österreichischen Botschaft in Zagreb eingereicht werden, welche die Schweiz in Visaangelegenheiten in den erwähnten Kategorien vor Ort vertritt:

Botschaft der Republik Österreich
Radnicka cesta 80/IX
HR-10000 Zagreb / Kroatien
E-Mail: agram-ob@bmeia.gv.at
Internet: www.aussenministerium.at/zagreb
Telefon:+385 (1) 48 81 050
Fax: + 385 (1) 48 34 461

Achtung:

Personen mit Wohnsitz in Kroatien, die sich länger als 3 Monate in der Schweiz aufhalten wollen (Studium, Wohnsitznahme, Familiennachzug oder Heirat in der Schweiz mit anschliessender Wohnsitznahme - Visum Kategorie D) oder beabsichtigen, einer Erwerbstätigkeit (inklusive Chauffeure und Journalisten) sowie einem medizinischem Grund nachzugehen (auch bei einem Aufenthalt von weniger als 3 Monaten), müssen das Visum beim Schweizerischen Regionalen Konsularecenter in Wien beantragen. Visumanträge von Inhabern eines Diplomaten-, Dienst- oder Sonderpasses, die nicht Kroaten sind, müssen auch direkt beim Regionalen Konsularcenter Wien für die Bearbeitung eingereicht werden.