Schweizerische Botschaft in Bolivien

Schweizerische Botschaft in Bolivien
Schweizerische Botschaft in Bolivien © EDA

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Dienstleistungen der Botschaft

Die Botschaft ist weiterhin operationell, die Kommunikation erfolgt jedoch per E-Mail lapaz@eda.admin.ch  oder telefonisch unter +591 2 275 10 01.

Bedienung am Schalter nur nach Terminvereinbarung.

 

  • Schengen Visa

Der Bundesrat hat beschlossen, die Einreisebeschränkungen für nachweislich geimpfte Drittstaatsangehörige ab dem 23. Juni 2021 aufzuheben.

Für geimpfte Drittstaatsangehörige gelten ab dem 26. Juni 2021 wieder die normalen Einreisebestimmungen. Vollständig geimpfte bolivianische Staatsangehörige können daher erneut ein Schengen-Visum beantragen. Für Reisende, die nicht vollständig geimpft sind und keinen Anspruch auf Freizügigkeit haben, die aus Risikoländern oder -regionen einreisen und die nicht zu einer der Ausnahmekategorien der Covid 19-Verordnung gehören, gelten weiterhin Einreisebeschränkungen.

Um herauszufinden, welche Regeln in Ihrem speziellen Fall gelten, empfehlen wir Ihnen, direkt bei Travelcheck  nachzufragen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Staatssekretariats für Migration (SEM).

Ab dem 01.11.2021 wird das Abkommen zwischen der schweizerischen und der spanischen Vertretung über die Erteilung von Schengen-Visa wieder in Kraft treten. In diesem Sinne wird es möglich sein, das entsprechende Visum bei der spanischen Botschaft in La Paz und dem Generalkonsulat in Santa Cruz ab dem oben genannten Datum zu beantragen. Für die Anforderungen und das Verfahren muss die genannte Vertretung kontaktiert werden.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie bestehen für die Einreise in die Schweiz besondere Bestimmungen. Bitte beachten Sie die Informationen des Bundesamts für Gesundheit (BAG).

 

  • Coronavirus (COVID-19)

Die Botschaft empfiehlt der Schweizer Gemeinde in Bolivien, die Richtlinien und Empfehlungen der lokalen Behörden zur Prävention und Behandlung von COVID-19 zu befolgen. 

In der Schweiz ist das Bundesamt für Gesundheit zuständig, das auf seiner Website laufend über die Situation in unserem Land informiert.

Nützliche Kontakte 

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Projekte

Projekte der Schweiz, abrufbar nach Datum oder Thema

Offene Stellen

Lokale Stellenausschreibung und Zulassungsbedingungen für Praktika

Detaillierte Informationen finden Sie auf der spanischen Seite.