Lorenz Langenegger «Jahr ohne Winter»

Dienstag, 15.10.2019 – Dienstag, 15.10.2019

Literatur; Vortrags- Diskussionsveranstaltung

Lorenz Langenegger
Lorenz Langenegger © Ruth Erdt

Jakob Walter ist ein Abenteurer wider Willen und begibt sich in Australien auf eine unfreiwillige Suche nach seiner Ex-Frau. Bevor er sich der Konfrontation mit ihr stellt, gilt es, Kontakt mit Ureinwohnern, skurrilen Exil-Deutschen und einem charismatischen Guru aufzunehmen. Lorenz Langenegger erzählt auch den dritten Walter-Roman einfühlsam, in unaufgeregtem, fein dosiert humorvollem Ton: Es geht wie immer um alles und auch darum, wie die Sterne oder eine Schildkröte zum Bruderersatz werden können.

Lorenz Langenegger, *1980 in Gattikon/Kanton Zürich, lebt als Dramatiker, Hörspiel-, Drehbuch- und Romanautor in Wien und Zürich. Studium der Theater- und Politikwissenschaft in Bern. Zahlreiche Uraufführungen im deutschsprachigen Raum (in Wien zuletzt Co-Autor der Seestadt-Saga am Schauspielhaus Wien, 2017/18); Veröffentlichung der Romane Hier im Regen (2009), Bei 30 Grad im Schatten (2014), Dorffrieden (2016).

Termin:
15. Oktober 2019, 19 Uhr

Ort: Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien