Lorenzo Viotti

Montag, 02.09.2019 – Sonntag, 10.11.2019

Konzert; Musik

Lorenzo Viotti
Lorenzo Viotti © GM_Màrcia Lessa

Bereits mit 25 Jahren war Lorenzo Viotti Gewinner des Young Conductors Award der Salzburger Festspiele 2015, des 11. internationalen Dirigentenwettbewerbs des Orchestra de Cadaqués sowie Erster Preisträger des Dirigierwettbewerbs beim MDR Sinfonieorchester.

Lorenzo Viotti wurde in Lausanne in eine französisch-italienische Musikerfamilie geboren. Er studierte Klavier, Gesang und Schlagzeug in Lyon. In Wien besuchte er später die Dirigierklasse von Georg Mark und spielte als Schlagzeuger in verschiedenen Orchestern, u. a. mit den Wiener Philharmonikern. Er setzte sein Dirigierstudium bei Nicolás Pasquet an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar fort.

Termine:
30. April 2019, 19:30 Uhr
Webern Symphonie Orchester - Brahms - Webern - Ravel
Musikverein Wien, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien

12./13./14. Juni 2019, 19:30 Uhr
Wiener Symphoniker - Wagner / Pfitzner / Debussy
Musikverein Wien, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien

17. August 2019, 19:30 Uhr
Bartok/Weber/Koncz/Kodàly
im Rahmen der Salzburger Festspiele

8./9./10. November 2019, 19:30
Verklärte Nacht - Schönberg, Verdi
Musikverein Wien, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien 

Ort: Stiftung Mozarteum, Schwarzstrasse 28, 5010 Salzburg / Musikverein Wien